Startseite
    Tansania
    Australien
    Round-the-World
  Gästebuch

http://myblog.de/helix007

Gratis bloggen bei
myblog.de





Perth / Australia

...viele Gruesse aus Perth !

bin nun schon seit drei tagen hier gut gelandet und bin froehlich. hab schon gleich den sternenhimmel nach dem kreuz des suedens durchforstet und bei den klaren naechten hier, war das kein problem. schon spannend wieder die suedliche hemisphaere betreten zu haben.

heute hat es 35 Grad, aber das Krankenhaus ist klimatisiert und am abend kommt stets eine kuehle brise, der herbst kommt. Perth liegt an der Westkueste , die stadt ist nett, was ich bis jetzt davon gesehen habe jedenfalls. Sie liegt an einem fluss, der direkt in's meer fuehrt und so war ich auch schon baden am strand - 30 minuten mit der bahn entfernt. gleich am ersten tag, nachdem der montag, also der tag meiner ankunft ein feiertag war, alles geschlossen und verlassen - gott sei dank jedoch - mein zimmerschluessel fuer mich hinterlegt . ich bin gleich neben dem krankenhaus untergebracht, teile ein apartment mit einem jungen aus deutschland, johannes aus kiel, der hier ein tertial seines pj ableistet, ueberhaupt sind auf unserem gang nur studenten, was die abendlichen freizeitaktivitaeten erleichtert. wobei ich sagen muss, dass ich die letzten zwei abende schon um 18 uhr im bett lag. war sehr, sehr muede , vom fliegen, stadt erkunden, die vielen neuen eindruecke,.. im krankenhaus kommt mir vieles noch aus england bekannt vor, das ist sicherlich eine erleichterung, die aerzte sind alle furchtbar nett und geben sich grosse muehe mir viel beizubringen. in der sektion "endocrinology and diabetes" bin ich untergebracht, also fuer alle nicht- mediziner geht es grob um die lehre von den hormonen, die zuviel oder zuwenig vorhanden sein koennen, teilweise sehr komplexe krankheitsbilder und ich bin echt froh, dass ich letztes semester das wahlfach dazu hatte. die letzten zwei tag war ich so von 8- 16 uhr in der klinik beschaeftigt aber wie ich so zwischen den zeilen verstehen konnte, soll ich doch auch viel zeit dazu verwenden ihr grossartiges land kennen zu lernen also mal sehen. ich bin eigentlich nicht als tourist gekommen, hauptsaechlich auch um alte freunde zu treffen und ja, die zeit zu geniessen und natuerlich viel medizin zu lernen   und vielleicht klappt es ja nochmal mit dem surfen.

 so, das waer's fuer's erste.. meine fingernaegel sind schon blau. diese klimaanlagen hier sind echt der hammer. da bekommt man ja frostbeulen und nachdem ich den ganzen tag noch keine sonne gesehen habe muss ich jetzt dringend, dringend raus.

ihr koennt mir uebrigens auch schreiben ! bin stolzer besitzer einer adresse und noch bis mindestens dem 30. maerz hier.

helena kett, Postgraduate Medical Education , Level 4M Block Colonial House, BOX X2213 GPO  Royal Perth Hospital

Perth Western Australia 6847

 

ich sende euch viele, viele gruesse

heli

 

5.3.08 09:27
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung