Startseite
    Tansania
    Australien
    Round-the-World
  Gästebuch

http://myblog.de/helix007

Gratis bloggen bei
myblog.de





Gästebuch

Name
Email
Website


Werbung


mama
( -/- )
29.11.09 12:00
hallo heli,
advent, advent, ein lichtlein brennt, weihnachtsmarkt vor der
tür, weihnachtsgebäck im laden, viel sonne und 1o grad wärme, da kommt allerdings noch keine richtige weihnachts-
stimmung auf. viele liebe grüße auch an jule von mama



domi
( -/- )
28.11.09 09:19
ich komm zur nächsten safari mit!!!
was ein toller zufall, als ich gerade hier den eintrag schreibe, kommt deine sms an, wow, was ein Gefühl, hier am schreibtisch zu sitzen und mit dir am kilimanjaro verbunden zu sein...was ein krasser gegensatz von welten! ich hoffe, du bist nur ko vom wandern und sonst ist alles okay! bin in gedanken bei dir und schicke dir viel kraft und energie für die nächste Zeit!
übrigens: am 23. gibts wahrscheinlich eine Party im raze...dass du wieder in den deutschen kulturkreis eingeführt wirst!
ich vermiss dich helli!
pass auf dich auf!



Britta
( -/- )
19.11.09 20:49
Liebste Heli!
Klingen mal wieder so spannend, deine Reiseberichte! Wann, wenn nicht jetzt; wer, wenn nicht du?
In Berlin ist, so weit das überhaupt möglich ist, der Alltag eingekehrt. Die Uni macht Spaß, da sich immer mehr wegweisende AHAeffekte auftun, das ist schön:-) Drumherum lässt sich wie immer viel, fast zu viel, erleben. Aber ich genieße immer noch jeden tag in der Hauptstadt.
Wünsch dir viel Glück und einen gesegnetes Stück Welt!
deine Britta



domi
( -/- )
19.11.09 08:24
hey helli. deine abenteuer klingen echt toll, es freut mich, dass du gesund bist und alles bisher gut gegangen ist...ich wünsch dir viel kraft und dass du jeden abend denken kannst, du hast die welt etwas positiv verändert. ich wäre so gern bei dir und würde das mit dir erleben...vorallem natürlich die ganzen früchte und die tierwelt und natur!
ich vermiss dich hier und unsere telefonate...
leider ist es ziemlich schwierig für mich dich anzurufen, weil ich ja kein festnetz hab, aber mal schauen, was sich vielleicht machen lässt.
ich wünsch dir weiterhin eine erfahrungsreiche und gesegnete zeit, lass dich nicht unterkriegen (aber das muss man dir ja eigentlich nicht sagen)...freu mich schon auf den nächsten eintrag!!
große umarmung, deine domi



Sebastian Roggenbrod
( Email )
14.11.09 11:42
Servus Helena und herzliche Grüße auf den schwarzen Kontinent,

es freut mich zu hören, dass Du das PJ dazu nutzt, in die weite Welt hinauszuziehen, um unter gänzlich anderen Umständen ärztliche Erfahrung zu sammeln - viele Probleme, die sich hier im Klinikalltag stellen, erscheinen vermutlich unter den von Dir geschilderten Umständen als völlig unangemessen. Bei uns ist nun auch das mündliche Examen vorbei und die Erkenntnis, dass die ganze Lernerei ein Ende hat stellt sich nur sehr langsam ein. Ich freue mich sehr, vielleicht an Weihnachten in Crailsheim von Deinen Erfahrungen zu hören und wünsche Dir bis dahin noch zahlreiche beeindruckende Erlebnisse.
Viele liebe Grüße
Sepp (mit Celeste)



papa
( -/- )
7.11.09 10:43
hallo spatz !
Viele grüße von Frau Pförtner-Kiebel. Sie war im Laden. Sie hat von Dir nichts anderes erwartet ,daß Du in der Welt herumreist. Auch viele Grüße von Fanie !
dein Papa !!



Bännie
( -/- )
31.10.09 00:54
Heli, super dass Du den Weg gefunden hast und jetzt im neuen Abenteuer bist. Mein Abenteuer mündliches Abschlußprüfung in Theologie ist geglückt :-)! Nach all der Anspannung bin ich verwundert über die Freiheit, die Nichtlerntage so bieten können...

Rock es jetzt und richtig. Dein Bännie



[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung